Sponsored – Friseure bewegen – eine Kampagne von Wella

Heute möchte ich euch die neue Kampagne von Wella – Friseure bewegen – vorstellen.

Mit dieser Kampagne möchte Wella zeigen, welche Bedeutung eine gute Beziehung zwischen Kunde und Friseur haben kann.

In dem dazugehörenden Video, das ihr auch hier im Beitrag oder auf Youtube ansehen könnt, werden die Geschichten von 6 Probanden mit ihren Friseuren erzählt.

Ich fand die Geschichten sehr berührend und kann sie aus eigenem Erleben bestätigen. Was ihr vielleicht gar nicht wisst, aber vor meiner Tätigkeit als Make up Artist habe ich den Beruf des Friseurs gelernt und auch einige Jahre in einem Salon in Düsseldorf gearbeitet.

Mit der Zeit entsteht zu vielen Stammkunden eine innige Beziehung. Wenn ich einem Kunden einen attraktiven und zu ihm passenden Haarschnitt schneiden möchte, muss ich seine Vorstellung verstehen und viel häufiger auch erahnen können. Haarlänge, -farbe und -schnitt sollen optimal für eine gewisse Zeit bestehen. Diese durchaus technischen Grundlagen sollte der Friseur durch seine Aus- und Weiterbildung beherrschen können. Sie sind eine Voraussetzung für seine Arbeit an der gemeinsamen Beziehung zum Kunden.

Friseure-bewegen-1

Je länger man die Stammkunden kennt, umso mehr erfährt der Friseur über das Leben und die Vorlieben dieser Kunden. Mit der Arbeit am Kopf öffnet sich die Gedankenwelt im Kopf des Kunden. Der Friseur wird dadurch auch ein Stück weit zum Zuhörer und Lebensberater des Kunden. Viele Kunden werden auf diese natürliche Weise gebunden und bedanken sich mit einer langen Treue in der gemeinsamen Beziehung.

Friseure-bewegen-2

Im Video wird deutlich, wie sich die Beziehungen der Kunden zu ihren Friseuren entwickelt hat und auch wie sie ganz unterschiedlich sind. Der Eine kommt zur Entspannung, ein Andere liebt den kleinen Plausch, die Dritte überwindet gemeinsam mit dem Friseur den krankheitsbedingten Haarausfall, der Witwer findet Trost in seiner Trauer und das junge Model findet den Partner, um ihre unterschiedlichen Looks auszuleben.

Friseure-bewegen-3

Wella möchte mit dieser Kampagne der Friseurbranche die Möglichkeit geben, eine Stärkung und Wertschätzung mit Dankbarkeit zu verbinden. „Unser Ziel ist es, mit der ‚Friseure bewegen‘-Kampagne die positiven Facetten des Friseurberufs aufzuzeigen, sowie den Stolz in der Branche und das Image des Friseurs in der Gesellschaft nachhaltig zu stärken“, so Dr. Henrik Haverkamp, Commercial Leader Wella Deutschland, Österreich, Schweiz. Mehr Infos zu Wella auf ihrer Website oder bei Instagram.

Heute stehe ich nicht mehr im Salon hinter dem Stuhl sondern bin zum Kunden auf dem Stuhl geworden und auch ich möchte DANKE sagen an meinen Friseur Jaume!

Liebe Grüße

Marita

Dieser Artikel wurde gesponsert von Wella.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*