So schminkt ihr Smokey Eyes richtig

Smokey Eyes schminken mit verschiedenen Farben und Schritt für Schritt

Smokey Eyes in blauem Farbton

Smokey Eyes sind aus der Modewelt nicht mehr wegzudenken und wirken besonders verführerisch, feminin und geheimnisvoll.

Am Abend sorgen sinnliche Smokey Eyes für einen tollen Auftritt und in der Freizeit eignet sich das besagte Augen-Make-up in einer dezenteren, etwas abgeschwächten Variante.

Smokey Eyes: betörend und sinnlich

Brigitte Bardot hat es in den 60er Jahren vorgemacht und auch heute noch sorgen die legendären Smokey Eyes für viel Furore und liegen absolut im Trend. Um dem Blick die besagte, verführerische Tiefe zu verleihen, werden die Augen komplett mit Kajal und dunklem Lidschatten umrandet.

Es empfiehlt sich, am oberen, inneren Augenlid mit dem Auftragen des Lidschattens zu beginnen und die Augenlider zuvor mit einer sogenannten Lidbase zu versehen, welche ein unschönes Verwischen des Lidschattens verhindert. Der Lidschatten kann nach außen hin etwas dicker aufgetragen werden und wird anschließend mit einem Applikation seicht nach außen oben verblendet.

Nun wird eine helle Nuance auf das Augenlid bis hin zur Lidfalte aufgetragen und auch die untere Augenpartie mit Eyeshadow bestäubt. Die äußeren Augenwinkel werden mit einer dunkleren Nuance betont und die Wimpern tiefschwarz getuscht. Kaum jemand wird diesem betörenden Blick widerstehen können!

Mit diesen drei Produkten gelingen die Smokey Eyes: Lidschatten Base von Artdeco*, ein gutes Pinselset für das Augen Make up* und die Lidschatten-Palette „Bad Girl“ von Sleek*!

Artdeco Eyeshadow Base
Artdeco Eyeshadow Base*
von Artdeco
  • Lidschatten Grundierung in Schwarzer Dose
  • Grundierung
  • Lidschatten
  • Eyeshadow Base
  • Artdeco
Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis inkl. MwSt., zzgl. ggf. Versandkosten. Hier angezeigte Preise können sich inzwischen geändert haben. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Alle Angaben ohne Gewähr.
Make-Up Pinselset - 7 Teiliges Lidschattenpinsel Set
Make-Up Pinselset - 7 Teiliges Lidschattenpinsel S...*
von Lamora Beauty
  • Optimales Pinselset für Augen Make up
  • Vegan und tierversuchsfrei
  • Extraweiche und synthetische Pinselborsten
  • Streifenfreier Auftrag für einen perfekten Look
Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis inkl. MwSt., zzgl. ggf. Versandkosten. Hier angezeigte Preise können sich inzwischen geändert haben. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Alle Angaben ohne Gewähr.
Sleek Makeup i-Divine Lidschatten Palette Au Naturel mit Spiegel
Sleek Makeup i-Divine Lidschatten Palette Au Natur...*
von Sleek Makeup
  • Enthält matte und schimmernde Nuancen
  • Sanfte Farben können perfekt als Tages Make-up getragen werden
  • Kräftige Farben zaubern ein ausdrucksstarkes Abend Make-up
  • Verwendbar als Lidschatten und Eyeliner
Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis inkl. MwSt., zzgl. ggf. Versandkosten. Hier angezeigte Preise können sich inzwischen geändert haben. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Smokey Eyes mal anders und in Farbe

Besonders helle Typen können als Alternative zu sehr dunklem Lidschatten auch hellere, farbige Nuancen verwenden, um nicht allzu krasse Kontraste zu schaffen. Wie oben beschrieben, können beispielsweise Olivgrün oder Grau oder auch Blau und Violett denselben Effekt erzeugen.

Auch in der Freizeit eignen sich die Smokey Eyes in der etwas dezenteren Variante hervorragend und verleihen der Augenpartie das gewisse Etwas, ohne dabei zu aufdringlich und prägnant zu wirken. Raffinierte Metallic-Nuancen und schimmernde Partikel verleihen den Smokey Eyes ein effektvolles Finish.

So schminkt ihr Smokey Eyes richtig:

Schritt für Schritt zu Smoky Eyes Xoyos.com (CC BY-ND 2.0)

Schritt für Schritt zu Smokey Eyes (Foto: Xoyos.com – Flickr.comCC BY-ND 2.0)

Wichtig beim Schminken der Smokey Eyes ist, den Lidschatten zu den Augenrändern hin auszublenden und zwischen den unterschiedlichen Nuancen fließende Übergänge zu schaffen.

Falls Eure Augen eher eng aneinander stehen, sollte der Lidschatten von der Augenmitte nach außen gezogen, und der innere Lidbereich hell betont werden, so dass die Augenpartie nach außen hin größer wirkt und der sogenannte Katzenaugen-Effekt erzielt wird.

Vor dem Tuschen können die Wimpern mit Hilfe einer Wimpernzange toll in Form gebracht werden und wer es dramatisch mag, der sorgt mittels künstlicher Wimpern für einen noch aufregenden Augenaufschlag und besonders betörende Smokey Eyes.

Weitere Tipps und insbesondere 8 verschiedene Schminkanleitungen von Smokey Eyes haben wir bei unserer Make up Artist Marita  gefunden.

Weitere Beiträge die dich auch interessieren könnten


Haben dir meine Tipps geholfen? Wenn ja, freue ich mich über deine positive Bewertung! Klicke jetzt ganz rechts auf „5 Sterne“. Vielen lieben Dank!

unannehmbar (bitte Feedback per Email senden!)schlechtmittelmäßiggutdanke, sehr gute Tipps! (1 Bewertung(en), im Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

* = Affiliate Link

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*