Rizinusöl für Wimpern: Die erfolgreiche Wimpernverlängerung

Eine Alternative zu Wimpernpflegecremes?

Rizinusöl für Wimpern: erfolgreiche Wimpernverlängerung Rizinusöl für Wimpern: erfolgreiche Wimpernverlängerung

Nicht jede Frau hat das Glück, von Natur aus lange und volle Wimpern zu haben. Nicht immer muss eine künstliche Wimpernverlängerung der letzte Ausweg sein, um einen buschigen Wimpernkranz zu bekommen, damit der perfekte Augenaufschlag gelingt.

Viele Frauen schwören darauf, dass sie durch Rizinusöl dichtere und längere Wimpern bekommen. Doch was ist wirklich dran an dieser Aussage? Hilft das Castor Oil wirklich bei einer natürlichen Wimpernverlängerung? Wir haben es ausprobiert!

Tabelle mit den besten Rizinusölen

Bestseller Nr. 1Bestseller Nr. 2Bestseller Nr. 3
Nanoil kaltgepresstes & ungeröstetes RizinusölMeaVita Rizinusöl - 100% kaltgepresstes ÖlNaissance Rizinusöl BIORizinusöl von greenstyleBIO Rizinusöl Kaltgepresst Satin Naturel Naturkosmetik
Nanoil kaltgepresstes & ungeröstetes Rizinusöl*MeaVita Rizinusöl - 100% kaltgepresstes Öl*Naissance Rizinusöl BIO*Rizinusöl von greenstyle*BIO Rizinusöl Kaltgepresst Satin Naturel Naturkos*

Mein Fazit:
"Sehr hochwertiges Rizinusöl, welches sich mit der handlichen Pipette optimal und präzise auftragen lässt!"

Mein Fazit:
"Hochwertiges kaltgepresstes Rizinusöl mit hohem Laurinsäuregehalt für eine optimale Feuchtigkeitspflege."

Mein Fazit:
"Ein besonders hochwertiges Produkt mit Biozertifizierung. Gehört zu den besten Ölen auf dem Markt!"

Mein Fazit:
"Ein nicht kaltgepresstes Öl zum günstigen Preis. Lässt sich hervorragend als Grundlage für selbstgemachte Ölkuren verwenden!"

Mein Fazit:
"Hier erhält man eine große Flasche Rizinusöl einer tierversuchsfreien Marke in Bio-Qualität. Dank Pumpspender gut zu dosieren."

Zum Angebot*Zum Angebot*Zum Angebot*Zum Angebot*Zum Angebot*
  • in Bio-Qualität
  • ungeröstet & kaltgepresst
  • reines Rizinusöl für kosmetische Anwendungsgebiete
  • Vegan & Tierversuchsfrei
  • 100% natürlich & rein
  • kaltgepresst
  • zertifizierte Bio-Qualität
  • hexanfrei
  • kaltgepresst
  • Vegan & Tierversuchsfrei
  • nicht kaltgepresst
  • raffiniertes Rizinusöl
  • in Apotheker Braunglasflasche
  • Vegan & Tierversuchsfrei
  • kaltgepresst
  • zertifizierte Bio-Qualität
  • in brauner Glasflasche vor Lichteinstrahlung geschützt
  • mit Pipette im Schraubdeckel
  • pflegt und nährt den ganzen Körper
  • hoher Gehalt an essentiellen Fettsäuren & Laurinsäure (bis zu 53%)
  • für die äußerliche Anwendung
  • kühl und vor Sonnenlicht geschützt lagern
  • auch für den Verzehr geeignet (Vorsicht, abführende Wirkung)
  • zur kosmetischen Pflege von Haut & Haar
  • nicht zum Verzehr geeignet
  • gutes Basisöl für die Körperpflege
  • lichtdichte Flasche
  • hergestellt in Deutschland
  • keine Plastikverpackung + Pumpspender

Inhaltsmenge: 50ml

Inhaltsmenge: 250ml

Inhaltsmenge: 100ml

Inhaltsmenge: 100ml

Inhaltsmenge: 200ml

Was sagen andere Kunden? Jetzt lesen »*Was sagen andere Kunden? Jetzt lesen »*Was sagen andere Kunden? Jetzt lesen »*Was sagen andere Kunden? Jetzt lesen »*Was sagen andere Kunden? Jetzt lesen »*
Nanoil kaltgepresstes & ungeröstetes RizinusölMeaVita Rizinusöl - 100% kaltgepresstes ÖlNaissance Rizinusöl BIORizinusöl von greenstyleBIO Rizinusöl Kaltgepresst Satin Naturel Naturkosmetik
Preis prüfen*Preis prüfen*Preis prüfen*Preis prüfen*Preis prüfen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. ggf. Versandkosten. Hier angezeigte Preise können sich inzwischen geändert haben. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Geschichte und Herstellung von Rizinusöl

Aber zunächst einmal schauen wir uns an, wie das Öl überhaupt hergestellt wird und für welche Anwendungsgebiete es neben der Wimpernpflege noch verwendet wird.

Gewonnen wird das dickflüssige Öl aus dem Samen des Wunderbaums, der auch unter dem lateinischen Namen Ricinus communis bekannt ist. Dieser Baum gehört zu den Wolfsmilchgewächsen und wird heute vornehmlich in China, Indien und Brasilien angebaut. Bereits im Altertum wurde Rizinusöl für medizinische und kosmetische Zwecke eingesetzt, die älteste schriftliche Erwähnung stammt aus dem altägyptischen Hoheitsgebiet 1500 v. Christus.

Hinsichtlich des Herstellungsverfahrens gibt es zwei Möglichkeiten, die Samen zu verarbeiten. Eine davon ist die Kaltpressung, welche als schonendes Verfahren weniger Vitaminverlust im Endprodukt sicherstellt. Leider handelt es sich hierbei um einen aufwändigen Produktionsablauf, sodass man für ein kaltgepresstes Kastoröl einen deutlich höheren Preis bezahlt.

Die zweite Methode ist die sogenannte Heißpressung. Bei diesem Produktionsprozess handelt es sich um eine ertragreiche Ölgewinnung, weshalb das auf diese Art hergestellte Rizinusöl günstiger ist. Zunächst werden die Samen erhitzt, um dann anschließend zwischen sogenannten Schneckenpressen ausgepresst zu werden. Hierbei entstehen aus den festen Bestandteilen Presskuchen, die von der Flüssigkeit getrennt werden. Durch nachfolgende Extraktion kann aus den Presskuchen ein wenig Öl gewonnen werden, welches aber dann mit chemischen Lösemitteln vermengt wird. Für welche Variante des Kastoröls ihr euch entscheidet, sollte also immer von dem Anwendungszweck abhängig sein.

Bei den meisten ist das Öl hauptsächlich als Helfer bei Verstopfungen im Darm bekannt, aber es gibt weitaus mehr Anwendungsmöglichkeiten, die Rizinusöl interessant machen. Neben der Wirkung als Abführmittel hat es nämlich dank seiner einzigartigen Wirkstoffzusammensetzung einige Vorteile für die äußere Schönheit.

Ihr könnt das pflegende Öl nämlich fast von Kopf bis Fuß zum Einsatz kommen lassen. Neben Wimpern und Augenbrauen verhilft es dank seiner essentiellen Fettsäuren bei regelmäßiger Anwendung im Gesicht sowie den Haaren zu einem optimierten Erscheinungsbild. Als Nagelöl verwendet genügen bereits einige Tropfen, die du in das Nagelbett einmassierst für weiche Haut.

Rizinusöl sorgt für längere und dichtere Wimpern

Rizinusöl hat spezielle pflegende Eigenschaften und ist frei von chemischen Zusätzen. Es wird häufig in der Kosmetikindustrie in Mascaras, Cremes und Haarpflegeprodukten verwendet. So ist es also schon mal nicht verwunderlich, dass Frauen auf dieses Öl schwören, wenn es darum geht, auf natürliche Art und Weise die Wimpern zu verlängern. Viele Frauen, die keine dichten und langen Wimpern haben, greifen auf teuere Cremes, Mascaras und künstlichen Wimpernverlängerungen zurück, um den perfekten Augenaufschlag zu bekommen.

Mit Rizinusöl haben bereits einige Frauen Erfahrungen gemacht und schwören auf die Wirkung von diesem pflegenden Öl. Frauen, die dünne und kurze Wimpern haben, tragen sich vor dem zu Bett gehen ein paar Tropfen Rizinusöl auf den Wimpernkranz auf und lassen das Öl über Nacht seine Wirkung entfalten. Wie das Öl hierbei genau wirkt, ist nicht bekannt, aber es hilft tatsächlich, in den Genuss von langen fülligen Wimpern zu kommen. Wir haben es ausprobiert und konnten bereits nach zwei Wochen täglicher Benutzung am Abend einen Unterschied erkennen! Durch die Zufuhr von wertvollen Nährstoffen wachsen tatsächlich mehr Härchen, sie sehen dadurch im Umkehrschluss auch optisch dichter aus. Aber besonders die Länge der einzelnen Wimpern hat uns wirklich erstaunt!

Kostengünstige Alternative zu teuren Kosmetikpräparaten

Aufgrund der Tatsache, dass Rizinusöl eine kostengünstige Alternative zu herkömmlichen und auf dem Markt oft zu teueren Preisen erhältlichen speziell entwickelten Wimpernpflegecremes und Verlängerungsprodukten, darstellt, ist ein Test, ob Rizinusöl auch bei dir auf natürliche Weise zu längeren und dichteren Wimpern verhilft, nicht mit viel Kosten und Risiken verbunden.

Da hochwertiges Rizinusöl keine chemischen Zusätze hat, kann es direkt am Auge angewendet werden. Dazu benötigst du eine saubere Wimpernbürste, mit welcher du die Flüssigkeit vorsichtig durch die Härchen kämmst. Wichtig ist, dass nichst ins Auge tropft und die diese Prozdeur wirklich fest in deine Abendroutine einbaust. Denn wie bei allen Helferlein ist auch hier die Regelmäßigkeit das A und O für handfeste Resultate! Achte darauf, dass sich am nächsten Morgen kein Ölfilm auf den Wimpern befindet, sonst hält deine Mascara nicht. Von uns getestete, qualitative Rizinusöle findest du übrigens oben in der Tabelle sowie etwas weiter unten im Text, wo wir auch zwei Produkte näher vorgestellt haben.

Rizinusöl für Haut & Haar

Neben dem verschönernden Effekt auf die Wimpern und Augenbrauenhärchen ist Rizinusöl ein beliebtes Produkt zur täglichen Körperpflege, darunter besonders der Haut- und Haarpflege. Hierfür wird ein kaltgepresstes Öl in Apothekerqualität benötigt.

Denn aufgrund seiner haarwuchsfördernden, nährenden Wirkung ist das Öl auch ein toller Helfer bei Problemen wie trockener, juckender Kopfhaut und Haarausfall. Dafür wird das Naturprodukt mit einer sanften Massage in die Kopfhaut eingearbeitet und soll anschließend mindestens 2 Stunden, besser aber über Nacht einwirken. Anschließend mit einem milden Shampoo gründlich auswaschen und wie gewohnt stylen. Wen die zähe Konsistenz stört, mischt es mit einem anderen geeigneten Öl wie etwa Arganöl, Mandelöl oder Jojobaöl.

Aber auch als Gesichtsöl kommt das Wundermittel oft zum Einsatz. Dabei wirkt es besonders positiv auf fettige Haut und wegen der antiseptischen Eigenschaften kann man es auf vereinzelte Pickel tupfen. Mancherorts hört man auch die Verwendung im Sinne einer Oil-Cleansning-Methode, um im ersten Schritt die Haut zu reinigen. Auch davon profitiert die Haut sehr, denn auf die diese aufgetragen fördert Rizinusöl die Kollagenproduktion. Dadurch wirkt es wie eine Anti-Aging Creme und kann sogar Fältchen, Narben und Altersflecken ein verbessertes Erscheinungsbild schenken. Nur bitte hier genauso darauf achten, das Öl immer mit einem Basisöl zu mischen, so lässt es sich besser benutzen und die Dosierung der Ricinolsäure ist verträglicher.

Test und Vergleich zweier Bestseller

Nanoil

Nanoil-Castor-OilDas Nanoil Rizinusöl* ist ein kaltgepresstes und ungeröstetes Öl in Bio-Qualität. Dank des Pipettenverschlusses ist das Öl super einfach zu dosieren und eigent sich besonders gut für den gezielten Auftrag auf kleinere Partien.

Wir haben es für die Wimpern benutzt und einige Tropfen in unser Shampoo gefüllt. In schützendes Braunglas abgefüllt hat es eine verlängerte Haltbarkeit und durch die Kaltpressung ist es ein hochqualitatives Öl für die Schönheitspflege.

Nanoil kaltgepresstes & ungeröstetes Rizinusöl
Nanoil kaltgepresstes & ungeröstetes Rizinusöl*
von Everett Cosmetics

Inhaltsmenge: 50ml

  • in Bio-Qualität
  • ungeröstet & kaltgepresst
  • reines Rizinusöl für kosmetische Anwendungsgebiete

Mein Fazit:
"Sehr hochwertiges Rizinusöl, welches sich mit der handlichen Pipette optimal und präzise auftragen lässt!"

Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis inkl. MwSt., zzgl. ggf. Versandkosten. Hier angezeigte Preise können sich inzwischen geändert haben. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Alle Angaben ohne Gewähr.

MeaVita

Auch das MeaVita Rizinusöl* wurde kaltgepresst und enthält daher eine hohe Anzahl der speziellen Nährstoffe. Hier bekommt man eine Menge von 250ml zu einem guten Preis. Das Öl verfügt über einen Laurinsäure Anteil von über 53% und wird mit einem Schraubdeckel sowie einem Pumpspender geliefert. Dadurch kann es einfach und hygienisch auf größere Flächen aufgetragen werden.

MeaVita Rizinusöl - 100% kaltgepresstes Öl
MeaVita Rizinusöl - 100% kaltgepresstes Öl*
von MeaVita

Inhaltsmenge: 250ml

  • Vegan & Tierversuchsfrei
  • 100% natürlich & rein
  • kaltgepresst

Mein Fazit:
"Hochwertiges kaltgepresstes Rizinusöl mit hohem Laurinsäuregehalt für eine optimale Feuchtigkeitspflege."

Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis inkl. MwSt., zzgl. ggf. Versandkosten. Hier angezeigte Preise können sich inzwischen geändert haben. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Ein Versuch, ob das Öl auch für dich hält, was es verspricht, ist es also allemal wert. Rizinusöl kann man bereits für ein paar Euro in der Apotheke, im Drogeriemarkt oder online* bekommen. Bei den von uns vorgstellten Produkten kannst du sicher sein, dass sie eine gute Qualität haben und wirklich wirksam sind.

Für viele weitere Tipps schaut doch mal bei Geheimtipp Rizinusöl für Wimpern, Augenbrauen, Haut & Haare.

Weitere Beiträge die dich auch interessieren könnten


Haben dir meine Tipps geholfen? Wenn ja, freue ich mich über deine positive Bewertung! Klicke jetzt ganz rechts auf „5 Sterne“. Vielen lieben Dank!

unannehmbar (bitte Feedback per Email senden!)schlechtmittelmäßiggutdanke, sehr gute Tipps! (6 Bewertung(en), im Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

* = Affiliate Link

 

4 Kommentare zu Rizinusöl für Wimpern: Die erfolgreiche Wimpernverlängerung

  1. Ich nutze seit 3 Monaten Rizinusöl für die Wimpern, nachdem ich im Netz (glaub bei Jolie.de oder so) davon gelesen hatte. Am Anfang war das etwas nervig, aber mittlerweile klappt das ganz gut. Ich trag das Öl direkt mit einem Wattepad auf. Mascarabürstchen war mir zu fummelig.

    Die ergebnisse sind ok. Insgesamt sind die Wimpern schöner anzusehen, aber nicht mehr geworden.

    Anscheinend kann man das Öl auch für Augenbrauen und Haare benutzen.

    lg, jule

  2. Ich benutze es schon lange für Wimpern und Augenbrauen, es hilft wirklich, diese geschmeidig und glänzend zu machen. Aber etwas in dem Artikel oben irritiert mich docha rg: Gibt es tatsächlich jemanden, der Rizinus-Öl zum Kochen verwendet? Das Öl wurde früher hauptsächlich wegen seiner stark abführenden Wirkung verwendet. Das würde bestimmt eine lustige Dinner-Runde, wenn jemand Rizinus-Öl anstelle von zum Beispiel Oliven-Öl verwendet! 🙂

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*