Die besten Lippenstifte » Vergleich: günstig aus der Drogerie?

Günstige Lippenstifte: Top oder Flop?

Unser Lippenstift Vergleich aus der Drogerie und welche wir empfehlen Unser Lippenstift Vergleich aus der Drogerie und welche wir empfehlen

Mit Lippenstiften ist es doch wie mit Schuhen – zu jedem Outfit den passenden Farbton und diesen auch bitte mit verschieden Finishes. Wir wollen uns schließlich je nach Stimmung und Tagesform hin entscheiden.

Und eigentlich kann man ja sowieso nie genug Auswahl haben. Ob Schuhe, Klamotten, oder eben Lippenstifte. Deshalb zeige ich euch hier ein paar wirklich erschwingliche Lippenstifte aus der Drogerie, die nicht nur mit wunderbarer Qualität, sprich Haltbarkeit und Tragekomfort, daherkommen, sondern auch mit einer fast endlosen Farbauswahl bestechen.

Neben unseren Vorschlägen aus der Drogerie, die gleich folgen, lohnt auch der Blick in die Bestseller-Liste von Amazon. Hier gibt es immer wieder tolle Angebote und du kannst einfach in der Tabelle auswählen und einkaufen:

Beste Lippenstifte und bestes Lipgloss 2017 – die große Vergleichstabelle

Unser Lippenstift Vergleich aus der Drogerie

p2 Pure Color Lippenstifte

p2 Pure Color Lippenstifte

p2 Pure Color Lippenstifte

Die p2 Pure Color Lippenstifte sind in ihrer silbrig, spiegelnden Verpackung für ca. 1,95€ im dm Standardsortiment zu finden. Diese Lippenstifte haben eine sehr angenehme Konsistenz. Sie ist zum Einen cremig genug sind um sie sanft und gleichmäßig aufzutragen (das liegt an der enthaltenen Hyaluronsäure – Feuchtigkeitspender Nummer 1!), zum Anderen aber nicht „zu“ cremig sind, als dass sie verrutschen. Die Farbabgabe der p2 Pur Color Lipsticks lässt keine Wünsche offen, schon eine Schicht ist hier deckend und farbintensiv.

Ein präziser Auftrag des Lippenstiftes gelingt also im Handumdrehen. Die Haltbarkeit ist, meiner Meinung nach, mit 3-4 Stunden sehr akzeptabel. Es ist nun mal kein Lippenstain, sondern eben ein feuchtigkeitsspendender Lippenstift.

Ich kann diese Lippenstifte aufgrund ihres unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnisses nur empfehlen!

Essence Longlasting Lipstick

Essence Longlasting Lippenstifte

Essence Longlasting Lippenstifte

Die Essence Longlasting Lippenstifte sind ebenfalls günstige Lippenstifte und in großer Farbauswahl in den gängigen Drogeriemärkten für ca. 2,45€ erhältlich. Die matt-schwarze Umverpackung mit abgesetztem Farbring ist chic, zeitlos und jedem Alter entsprechend. Auch hier gibt es bezüglich des Auftrags nichts zu meckern.

Die richtige Mischung zwischen cremig und fest, und die Farbabgabe ist ebenfalls gleichmäßig. Es sollte aber erwähnt werden, dass diese Lippenstifte erst glossig und feucht aussehen, dieses Finish aber nach ca. einer viertel Stunde verschwindet und ein semi-matter Effekt bleibt; also ein nicht glänzender, aber auch nicht vollkommen matter Farbton die Lippen ziert.

Bei der Haltbarkeit der Essence Longlasting Lippenstifte ist der Name leider nicht Programm. Sie verschwinden deutlich schneller als die oben genannte p2-Variante, aber das zum Glück sehr gleichmäßig.

Alles in allem ein toller Lippenstift (gerade auch für Lippenstift-Neulinge), der gerne in allen Farbvarianten gekauft werden kann.

Astor Soft Sensation Lipstick

Astor Soft Sensation Lippenstifte

Astor Soft Sensation Lippenstifte

Die Astor Soft Sensation Lippenstifte kommen mit einem Haufen guter Eigenschaften daher: feuchtigkeitsspendet sollen sie sein, dazu auch noch Lichtschutzfaktor beinhalten und pflegen. Dieses Gesamtpacket eines Lippenstifts gibt es dann für ca. 8€ in den gängigen Drogeriemärkten. Sie sind super pigmentiert und decken fabelhaft, leider jedoch nicht so gleichmäßig wie die günstigeren Mitbestreiter. Den Auftrag des Astor Soft Sensation Lippenstift empfinde ich als problematisch. Er ist mir doch einen Hauch zu cremig und rutschig auf den Lippen und reißt schnell aus. Hier ist also ein Lipliner angebracht, oder der Auftrag mit einem Lippenpinsel angeraten.

Das Tragegefühl ist ähnlich dem Essence Longlasting Lippenstift, aber irgendwie unangenehmer. Ich finde, dass er über die Tragezeit einen Wandel von feuchtigkeitsspend-glossy zu trocken-matt durchmacht, dabei aber im Gegensatz zur essence-Variante austrocknet. Die Haltbarkeit variiert stark. Arbeitet man ihn gut in die Lippe ein und trägt ihn nur dezent, kann man auf gute 2 Stunden kommen. Trägt man die Farbe etwas intensiver und dicker auf so ist nach ca. 1 Stunde kaum noch etwas zu sehen, lediglich ein (eher unansehnlicher) Farbrest am Lippenrand ist noch zu erkennen.

Also, alles in allen ist dieser Lippensift okay. Er braucht halt viel Aufmerksamkeit über den Tag. Im direkten Vergleich (und in Anbetracht des Preis-Leistungsverhältnisses) zum p2 Pure Color und essence Longlasting Lippenstift würde ich hier eher von abraten.

L´Oréal Color Riche Intense

L´Oréal Color Riche Intense Lippenstift

L´Oréal Color Riche Intense Lippenstift

Die L´Oréal Color Riche Intense Lippenstifte gibt es für ca. 11€ in den gängigen Drogeriemärkten. Die Konsistenz ist wieder einmal einfach in der Handhabung und hinterlässt ein cremiges, semi-mattes Finish. Leicht glänzend, aber nicht glossy. Aufgrund der „antrocknenden“ Konsistenz, verleiht der L´Oréal Color Riche Internes den Lippen einen leichten Stain (färbt sie also ein), was ich persönlich klasse finde, denn auch wenn die Farbe über die Stunden dann langsam schwindet, haben die Lippen einen gleichmäßigen gesunden Farbton.

Die Farbe des Lippenstifts lässt sich wunderbar schichten und intensivieren, kann also mal „sheer“ aufgetragen oder als „Bold-Lip“ getragen werden. Ich muss jedoch gestehen ,dass mir das leichte Stain-Finish besser gefällt bei diesem Lippenstift, da der dickere Auftrag der dunkleren Farben oftmals fleckig aussieht. Da sollten schon ordentlich mit einem Lippenpinsel arbeiten.

Und noch zwei kleine Tipps:

Die Haltbarkeit der Lippenstifte verlängern

Egal wie deckend eure Lippenstifte schon beim ersten Auftrag sind, arbeitet sie erst einmal gut in die Lippe ein (mit dem Ringfinger einmassieren wie einen Lippenbalsam, oder die Lippen ordentlich gegeneinander pressen) und „blottet“ danach. Dazu nehmt ihr euch ein Kosmetiktuch oder Küchenpapier (kein Toilettenpapier oder Taschentuch, da diese fusseln!!) und presst es leicht gegen eure Lippen. Danach kommt eine zweite Schicht Lippenstift und die Haltbarkeit ist um ein vielfaches verlängert! 🙂

Ein Lippenstift hat viele Farbergebnisse

Probiert auch mal aus euren Lippenstift mit der genannten Blot-Technick in ganz vielen dünnen Schichten aufzutragen. So bekommt ihr aus einem Lippenstift eine Vielzahl an Ergebnissen und somit immer einen anderen Farbton. Man kann ja nie genug Farbauswahl haben, oder wie war das zu Anfang? 😉

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*