Gold & Silber : Metallic Optik ist angesagt

Top Designer setzen immer öfter auf den Metallic Look

Goldene High Heels "Gold ist die Farbe der Götter, Kaiser und Könige” - High Heels in gold der absolute Hingucker (Bild: Tim . Simpson - Flickr.com - CC BY-SA 2.0)

Die Metallic Optik ist total angesagt und passt besonders gut zur jetzigen Jahreszeit. Kleider, Röcke und Clutches findet man immer öfter im Metallic Look oder mit goldenen Pailletten.

Schmuck in Gold und Silber ist sowieso immer tragbar und zur Weihnachtszeit greift man auch gerne zu Nagellack und Lidschatten in den Metallic Farben. Ja sogar zu Bodyglitter anstelle des Rouges. Aber das ist längst nicht alles.

Gold und Silber werden immer beliebter

Converse sind plötzlich nicht mehr schwarz, grau oder tarnfarben sondern glitzernd und silber. Buffalo hat in Punkto „Metallic Optik“ die interessanteste Auswahl. Die Marke kombiniert Gold und Silber hervorragend mit der Schlangenoptik. Diese Modelle sind nicht nur sexy Hingucker, sie sehen auch sehr elegant und feminin aus.

Firmen wie Bodyflirt, Street One, Promod, Esprit, Vero Moda und Even & Odd haben eine große Auswahl an goldenen, oder silbernen Kleidern, Röcken, Jacken und Accessoires.

Vero Moda zeigt gekonnt, dass man einen Paillettenrock auch in einer Silber-Gold-Kombination chic aussehen lassen kann.

Top Designer setzen immer öfter auf den Metallic Look und auch die Prominenz aus dem Film- und Musikbusiness greifen zu Gold und Silber.

Accessoires in gold und silber - sexy und elegant!

Accessoires in gold und silber – sexy und elegant! (Bild: Meagan Tintari – Flickr.com – CC BY 2.0)

Diane Kruger, Jennifer Aniston und Selena Gomez überzeugten schon in ihren silberfarbenen Kleidern. Olivia Palermo kombinierte Metallic Schnürschuhe zu schwarzen Shorts, Shirt, Blazer und Clutch und zeigte damit, dass Frau auch in Schnürschuhen sexy aussehen kann. Mischa Barton, Beyoncé und Kate Moss sieht man des öfteren im Gold-Look und sogar Robert Downey jr. trug am TriBeCa Filmfestival einen Blazer in Metallic Optik.

Romantisch und verführerisch ist der typische Göttinnen Look, der Look bei dem man ein weißes oder beiges bodenlanges Kleid mit goldenem Schmuck und Taschen kombiniert. Taylor Swift, Olivia Wilde und Leighton Meester haben es schon vorgemacht.

Jacke in gold

Jacke in Gold-Optik (Bild: Ivan Marianelli – Flickr.com – CC BY-ND 2.0)

„Gold ist die Farbe der Götter, Kaiser und Könige“

Es ist die Farbe der Zuversicht, der Weisheit und des Reichtums. Gold ist eine warme Farbe und wird mit angenehmen Dingen, wie Lichterketten, Lametta, Sternen, Sonnenstrahlen, oder funkelndem Wasser in Verbindung gebracht.

Gold lässt sich sehr gut mit Beige, Wollweiß, Schwarz, dunklem Braun, Petrol und Rostrot kombinieren.

Silber ist die Farbe der Leichtigkeit, Freiheit, Schnelligkeit und Klarheit. Silber passt am besten zu Party- und Discooutfits.

Gold kombinieren? Die Farbe lässt sich am besten mit Schwarz, Dunkelgrau, Jeansblau, Marine und Petrol kombinieren.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*