Beste Make-up Pinsel gehören zur Grundausstattung – ein Vergleich

Drogerie- und Highend-Pinsel im Vergleich

Das Realtechniques-Starter-Set

Beste Make up Pinsel und Pinselsets 2017 – der Vergleich

Luvia Cosmetics - Divine Red Pinselset - 16 tlg.*Make-Up Pinselset zum Auftragen von Augen Makeup -...*Real Techniques 1406M Starter Set - 5-in-1- Augen ...*Real Techniques 1403M Core Collection- 2-in-1- Gru...*
Luvia Cosmetics - Divine Red Pinselset - 16 tlg.Make-Up Pinselset zum Auftragen von Augen Makeup - 7 teiligReal Techniques 1406M Starter Set - 5-in-1- Augen Make-up-SetReal Techniques 1403M Core Collection- 2-in-1- Grundierungs-Pinsel-Set

151 Bewertungen

1576 Bewertungen

389 Bewertungen

619 Bewertungen
  • Das Pinselset von Luvia Cosmetics enthält einen Pinselhalter, eine Satintasche sowie 15 vegane, handgefertigte Make-up Pinsel
  • Es eignet sich als luxuriöse Geschenkidee
  • Die roten Pinselgriffe und goldenen Zwingen sind dem Tube farblich angepasst
  • Luvia Cosmetics unternimmt keine Tierversuche für einen der Kosmetikpinsel oder Pinselhalter
  • Make Up Premium Kosmetik Pinselset für den Augenbereich
  • Von Makeup-Profis schon lange geschätzt, mit extraweichen synthetischen Pinselborsten aus drei verschiedenen Fasern ausgestattet
  • Jeder der 7 Pinsel hat seine Aufgabe und ist unverzichtbar für jedes atemberaubende Augenmakeup
  • Lidschattenpinsel
  • Lidfaltenpinsel
  • Akzentpinsel
  • Fein Liner Pinsel
  • Augenbrauenpinsel
  • 4 Pinsel in Originalgröße + Pinsel-Etui
  • Buffing Pinsel
  • Konturierpinsel
  • Spitzer Foundation-Pinsel
  • Detailpinsel
Prime EUR 69,90 € 44,90Prime EUR 39,95 € 13,95Prime EUR 19,99 € 18,21Prime EUR 22,99 € 21,75
In den Warenkorb*In den Warenkorb*In den Warenkorb*In den Warenkorb*
Preis inkl. MwSt., zzgl. ggf. Versandkosten. Zuletzt aktualisiert am 15. Juni 2017 um 12:03 Uhr. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Pinsel sind das Beauty-Werkzeug des Make-Up. Doch welche Pinsel brauche ich eigentlich? Und wofür? Kann ich sie auch zweckentfremden? Und sollten Pinsel lieber teuer sein?

In unserem Pinsel Vergleich erfahrt ihr dazu mehr!
Um die essentielle Frage vorweg zu beantworten: Nein, „brauchen“ tuen wir Pinsel nicht. Aber: sie erleichtern uns die Arbeit um ein vielfaches! Sie schaffen einfach und schnell wunderschöne Ergebnisse wie die nahtlosen Übergänge im Augen-Makeup oder eine weichgezeichnete Haut mithilfe von Foundation.

Make-up Pinsel im Vergleich

Welche Pinsel bilden eine gute Grundausstattung?

Auch diese Frage ist flott beantwortetet: alle Pinsel zum Auftrag von pudrigen Texturen, also für ein klassisches Augenmakeup, mattierende Puder und Rouge.

Meiner Meinung nach lässt sich Foundation nämlich super mit den Fingern verteilen und in die Haut einarbeiten. Und Concealer erst recht. Hier schwöre ich förmlich auf das sanfte einklopfen mit den Ringfingern. Gerade bei flüssigen Texturen ist die Wärme der Finger von großem Vorteil, denn sie lässt Foundation und Concealer förmlich mit der Haut verschmelzen und hinterlässt ein gleichmäßiges und dennoch natürliches Ergebnis.

Muss es MAC sein oder gibt es auch günstigere Alternativen?

Bleiben wir bei der Haut, so nutzen viele Mädels ein mattierendes Puder über Foundation und Concealer – um glänzenden Stellen der Mischhaut zu kaschieren und um diese Basis zu „setten“, also an Ort und Stelle zu halten.

Der Puderpinsel von Ebelin im Vergleich

Der Puderpinsel von Ebelin im Vergleich

Hierfür sind mittelgroße bis große Puderpinsel optimal. Ich nutze gerne den Puderpinsel von Ebelin. Er ist weich, fluffig, erledigt seine Aufgabe und hat auch nach mehrmaligem Waschen noch keine Haare verloren. Für ca. 4,95€ kann man gut darüber hinweg sehen, dass sich der Stiel lösen kann (ich klebe diesen dann einmal mit Sekundenkleber fest und die Sache hat sich erledigt). Alles in allen ist der Ebelin Puderpinsel nämlich ein wirklich guter und günstiger Pinsel aus der Drogerie.

Für ein ausdrucksstarkes Augenmakeup sollten es dann doch ein paar Make-up Pinsel mehr sein. Die Auswahl ist hier schier unendlich und somit auch Pinsel für Pinsel (und je nach Geldbeutel) über die Zeit erweiterbar. Für eure Grundausstattung würde ich euch erst einmal 4 Pinsel aus der Drogerie ans Herz legen.

Make-up: Lidschatten auftragen mit den Pinseln: MAC 239 // Realtechniques Base Shadow Brush // Artdeco Lidschattenpinsel

Make-up: Lidschatten auftragen mit den Pinseln: MAC 239 // Realtechniques Base Shadow Brush // Artdeco Lidschattenpinsel

Für das Auftragen von Lidschatten auf das gesamte Lid sind keine grenzen gesetzt. Da ich den klassichen MAC 239 besitze, nutze ich ihn auch gerne, aber es gibt so viele günstige Alternativen! So greife ich auch liebend gerne auf die Realtechniques Base Shadow Brush (nur im Starter Set von 5 Pinsel für ca. 22€ erhältlich) oder den klassischen Lidschattenpinsel von Artdeco (ca. 6€) zurück. Aber auch die örtliche Drogerie bietet mit dem Essence Eyeshadow Brush ein wunderbares Dupe zum MAC 237 für einen Fitzel des Preises!

Make-up-Pinsel: Essence Smokey Eyes Brush

Make-up-Pinsel: Essence Smokey Eyes Brush

Der Essence Smokey Eyes Brush eignet sich hervorragend zum Auftragen und Verblenden von Lidschatten in der Lidfalte. Da er recht klein ist kann man ihn auch super nutzen um Lidschatten am unteren Wimpernkranz aufzutragen. Für 1,25€ nicht nur ein Schnäppchen, sondern auch ein wirklich guter Pinsel!

 

Der Catrice Gel Eye Liner Brush ist ein zweiseitiger Pinsel und für ca. 2,49€ in allen gängigen Drogeriemärkten erhältlich. Dieses kleine Ding ist ein wahres Multitasking Talent. Mit der dünnen Pinselspitze lässt sich Geleyeliner wunderbar auftragen und die abgeschrägte Pinselseite kann für den Auftrag von Lidschatten am oberen und unteren Wimpernkranz, sowie zum Auffüllen der Augenbrauen verwendet werden. Super Preis-Leistungsverhältnis.

Seitenansicht: Ebelin Blendepinsel // MAC 217 // Zoeva 227 // RTSeitenansicht: Base Shadow // Essence Smokey Eye

Seitenansicht: Ebelin Blendepinsel // MAC 217 // Zoeva 227 // RTSeitenansicht: Base Shadow // Essence Smokey Eye

Haben wir dann unsere Lidschatten Basisfarbe und eventuelle Schattierungen aufgetragen, können wir uns den Ebelin Blenderpinsel schnappen und (wie der Name bereits vermutet lässt) munter drauf los blenden um diese wunderschönen, nahtlosen Übergänge zu schaffen. Dafür den sauberen Blendepinsel einfach mit leichter Hand sanft an den Ecken des Augenmakeups hin und her bewegen, denn die eigentliche Arbeit macht der Pinsel so ganz allein!

Generell sind fluffige Blendepinsel nicht nur gut zum Ausrauchen von Lidschatten, sondern eignen sich auch hervorragend zum einarbeiten von Concealer!

Blendepinsel gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Der bekannte MAC 217er wurde geduped ohne Ende, aber nicht viele der Nachmacher-Pinsel kommen an das Ergebnis des Originals heran. Zoeva hat hier mit seinem 227 Luxe Soft Definer zwar einen wirklich tollen Blendepinsel hervorgebracht, aber für 2,95€ bleibt der Ebelin Blendepinsel Preis-Leistung wahrend unschlagbar!

Hier können sich auch direkt mal 2 oder 3 der Schätze (blenden, concealen, highlighten, auftragen von Lidschatten über das gesamte Lid…) in eure Einkaufwagen schmuggeln 😉 Definitiv der Allrounder unter den Pinseln!

Pinselsets: taugen die was?

Das Pinselset von Zoeva: Rosegolden Luxury Set.

Das Pinselset von Zoeva: Rosegolden Luxury Set. Man erhält 8 hochwertig verarbeitete Pinsel

Das momentan wohl meist besprochene Pinselset auf dem Markt bietet Zoeva mit seinem Rosegolden Luxury Set. Man erhält 8 hochwertig verarbeitete Pinsel für ca. 58€, schön anzusehen und die richtigen Ergebnisse schaffen sie auch. Für mich ist dieses Set (oder auch die Original Variante) das perfekte Einsteiger Pinselset, denn es bietet für einen akzeptablen Preis jede Art Pinsel die man für seine Grundausstattung braucht (und sogar mehr!): Foundation-, Concealer-, Kontur-, Puder-, Rouge-, Lidschatten-, Blende- und Eyeliner-/Augenbrauenpinsel.

Alle in grandioser Qualität und sogar mit zwei Täschchen dabei!

Das Realtechniques-Starter-Set "Base Shadow Brush"

Realtechniques Starter Set: Deluxe Crease // Base Shadow // Brow // Pixelpoint // Accent

Wem dieses Set zu teuer ist, oder eben eigentlich nur ein paar gute Lidschattenpinsel haben möchte, dem kann ich das Starter Set von Realtechniques (Lila Reihe) empfehlen. Für ca. 22€ erhaltet ihr hier die Base Shadow Brush (zum Auftragen von Lidschatten über das gesamte Lid, aber auch gut zum Verblenden), Pixel Point Eyeliner Brush (Eyeliner, Lidschatten am unteren Wimpernkranz), Brow Brush (zum Auffüllen der Augenbrauen oder Konturieren der Nase), Accent Brush (Lidfalte, unterer Wimpernkrant, Lippen – ein Multitasking Talent) und den Deluxe Crease Brush (Blendearbeiten am Auge, aber auch super zum einarbeiten von Concelealer oder Auftragen von Highlighter).

Real Techniques 1406M Starter Set - 5-in-1- Augen Make-up-Set
389 Bewertungen
Real Techniques 1406M Starter Set - 5-in-1- Augen ...*
von Real Techniques
  • Lidschattenpinsel
  • Lidfaltenpinsel
  • Akzentpinsel
  • Fein Liner Pinsel
  • Augenbrauenpinsel
Unverb. Preisempf.: € 19,99 Du sparst: € 1,78 (9%) Prime Preis: € 18,21 In den Warenkorb*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis inkl. MwSt., zzgl. ggf. Versandkosten. Zuletzt aktualisiert am 15. Juni 2017 um 12:03 Uhr. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Das Fazit unseres Pinsel-Tests:

Es gibt wunderbare Pinselsets die viel Qualität für wenig Geld bieten; und auch in der Drogerie gibt es wirklich tolle Alternativen zu den teuren Highend Pinseln.

Der größte Unterschied zu Highend Pinsel ist also nicht zwangsläufig nicht nur das letztendliche Ergebnis, sondern das Waschverhalten. Viele der günstigeren Make-up-Pinsel haben meist nicht die nötige Qualität der Pinselhaare um ihre Arbeit schön zu verrichten und fransen und haaren zudem bei jedem Waschgang aus. Die hier vorgestellten Pinsel nutze ich nun alle schon seit ca. 1,5 Jahren und bin immernoch sehr zufrieden 🙂

Aber natürlich möchte man sich manchmal auch etwas ganz besonderes gönnen. Und dann solltet ihr euch die Pinselsets und den MAC 217 mal genauer anschauen 😉

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*