Dekoratives Make-up in Grüntönen

Edelstein- und Smaragdgrüne Lidschatten mono oder metallic - perfekt!

Make-up in Grüntönen Make-up in Grüntönen lässt sich mit metallic Tönen perfekt kombinieren (Bild: jumfer - Flickr.com - CC BY 2.0)

Ob Eyeliner, Lidschatten oder Nagellack die Trendfarbe Grün war schon im Frühling und im Herbst angesagt und nun schafft sie es auch bis in die kalte Jahreszeit. Grün steht wie keine andere Farbe für Hoffnung, Natürlichkeit und Zuversicht.

Die Trendfarbe Grün überzeugt dabei vom zarten Mint bis hin zum ausgefallenen Froschgrün. Doch wie kann ich die Farbe am besten kombinieren? Und für welchen Typ eignet sie sich besonders?

Lidschatten Trends in der Farbe Grün

Edelstein und Smaragdgrün

Smaragdgrün ist beim Lidschatten besonders beliebt, nicht ohne Grund haben in diesem Jahr viele Modeschöpfer ihre Models mit diesem trendigen Style über den Laufsteg geschickt. Der große Vorteil liegt hier darin, dass ihn wirklich fast jede Frau tragen kann. Unabhängig von Augenfarbe und Hautton.

Blaue und grüne Augen werden durch Grüntöne zum Leuchten gebracht und bei braunen Augen bildet sie einen sehr anziehenden Kontrast. Besonders schön wirkt Smaragdgrün in Verbindung mit Lippenstift oder Rouge in Rosé- und Pfirsichtönen. Auch Aubergine oder Bordeauxrot bilden als Lippenstiftfarbe einen sehr schönen Kontrast.

Wenn ihr es allerdings etwas dezenter mögt, dann solltet ihr grünen Lidschatten mit einem dezenten Lippenstiftton zum Beispiel in Rosé kombinieren. Allerdings sollte man bei diesem Trend nicht nur das Gesicht in den Fokus stellen, sondern auch die Fingernägel. Diese sollten mit schimmernden Nuancen für ausreichend Aufmerksamkeit sorgen.

Lidschattenkombination aus Grün und Türkis

Lidschattenkombination aus Grün und Türkis (Foto: pumpkincat210 – CC BY 2.0)

Grüner Lidschatten – weitere Kombinationsmöglichkeiten

Lidschatten in Grüntönen lässt sich hervorragend mit metallic Nuancen kombinieren: glänzender Metallic-Look in Blau oder Grün (hier sollte auf einen gleichmäßig geschminkten Teint geachtet werden, damit der Look auch richtig zur Geltung kommt).

Eine weitere vorteilhafte Metallic-Look Kombination mit Grün gelingt durch die Farben Silber und Gold. Silber und Gold passend zu nahezu allen Farben, jedem Hauttyp und den meisten Augenfarben. Dabei kann unter den vielen Goldtönen und Silbertönen im Make-up oder Lidschatten ausgesucht werden.

Nagellacktrend Grün

Auch vor den Fingernägeln hat der Trend keinen Halt gemacht. Allerdings wirkt die Farbe Grün nur auf superkurzen und gepflegten Nägeln. Außerdem benötigt ihr unbedingt zwei Schichten an Überlack, damit die Farbe auch schon glänzt. Auch der Unterlack ist wichtig, denn sonst gibt es nach dem Entfernen schnell gelbe Fingernägel.

Wer es etwas extravaganter mag, der kombiniert den Nagellack einfach mit Gold- oder Rottönen.

Lidstrichkombination in grün

Lidstrichkombination in grün (Foto: Lisa Widerberg – Flickr.com – CC BY 2.0)

Grundlegendes zum richtigen Augen Make-up

Unabhängig davon für welche Farbe ihr euch entscheidet, sollte immer darauf geachtet werden, dass Komplementärfarben verwendet werden. So könnt ihr immer ein tolles Ergebnis erzielen. Auch die Garderobe spielt eine wichtige Rolle, sie sollte auf das Make-Up abgestimmt werden, damit eine einheitliche Linie gebildet wird. Bei grünem Nagellack sollte die Kleidung aber auf keinen Fall auch Grün sein.

Tipp: Wenn ihr euch für einen grünen Eyeliner entscheidet, dann solltet ihre diesen entweder am unteren oder am oberen Wimpernkranz ziehen. Beides zusammen könnte schnell zu überladen wirken. Außerdem solltet ihr nur eine Kajalfarbe verwenden, damit der Look optimal in Szene gesetzt wird.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*